Zu meiner Person, Ausbildungen und beruflichem Werdegang

Ich wurde 1959 in Köflach geboren. Nach der Matura entschied ich mich für ein Studium der Psychologie, Nebenfach Publizistik und Kommunikationswissenschaft, in Salzburg. Daneben begann ich erste Erfahrungen mit verschiedensten Psychotherapiemethoden zu sammeln (Gesprächspsychotherapie, Katathymes Bilderleben, NLP) und lernte in diversen Nebenjobs (Anzeigenverkauf, Gastronomie, Messestände, Texte redigieren, Reinigungskraft etc.) die Berufswelt kennen.

Nach meiner Promotion im Jahr 1986 absolvierte ich ein 3-monatiges Akademikertraining auf der psychosomatischen Abteilung der Kinderklinik im LKH Graz.

Anschließend arbeitete ich über 3 Jahre zunächst am Aufbau und dann als Leiterin (Projekt Weinbaupraxis) im Rahmen der Regionalentwicklung und in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmarktservice an der südsteirischen Weinstraße. Diese Arbeit hat mich sehr geprägt durch die Vielseitigkeit an Herausforderungen und Tätigkeiten (Projektkonzeption, Schulungspläne, Abrechnungen, Öffentlichkeitsarbeit, Zusammenarbeit und/oder Betreuung unterschiedlichster Gruppen wie Weinbauern, Langzeitarbeitslose, verschiedenste Behörden). Im Rahmen dieser Tätigkeit konnte ich auch erste Führungserfahrung sammeln.

Um noch einen anderen Arbeitsbereich kennenzulernen, arbeitete ich danach ein Jahr lang als Organisationsberaterin in einer Papierfabrik (u.a. Mitarbeit am Aufbau des Qualitätsmanagementsystems). Daneben startete meine Psychotherapieausbildung (Familientherapie und Systemberatung).

Ab 1992 begann ich meine freiberufliche Tätigkeit, zunächst als Beraterin für Projekte im Non-Profit- und Verwaltungsbereich sowie als Trainerin in der Erwachsenenbildung, nach Abschluss meiner Familientherapieausbildung auch als Psychotherapeutin und Supervisorin.

Nach der Geburt meiner Kinder (1995 und 1998) wurde ich etwas sesshafter und konzentriere meine Tätigkeiten seither auf die Steiermark.

Seit 1996 führe ich eine Praxis in Stainz (Bezirk Deutschlandsberg). Dort wohne ich auch mit meinem Mann, zwei "erwachsenen" Kindern und zwei Katzen. Seit 1998 habe ich auch einen Kassenvertrag für klinisch-psychologische Diagnostik.

Mein Interesse an Strukturen und Systemen ist jedoch ungebrochen, und so biete ich auch weiterhin für ausgewählte Unternehmen Teamentwicklung, individuelle Seminare und natürlich Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter an.

Claudia Scheer